10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Trend-Haarfarbe Aschblond: So gelingt dir der perfekte Farbton

Bye-bye Platinblond und Róse-Töne! Das klassische Aschblond ist wieder voll angesagt. Doch bei der neuen Trend-Farbe gibt es trotzdem das ein oder andere zu beachten. Wir verraten dir, wie das Haarefärben perfekt gelingt.

Montag, 05.02.2018
  • Derzeit 2 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 1 Stimme 1 Stimmen gezählt
3:06 min

Bye Bye Platinblond, Rosé- und Goldtöne und: Hallo Straßenköterblond! Ja, man mag es kaum glauben, aber das klassische Aschblond liegt in Sachen Haarfarben gerade mega im Trend.

Es heißt also Abschied nehmen von fancy – und vor allem aufwändigen – Blondierungen und Colorationen. Dank „Smokey Blonde“ wird es wieder etwas unauffälliger und gediegener – aber nicht weniger cool!

Denn auch mit einem schönen aschblonden Haarton kann man zum echten Hingucker werden. Das ein oder andere muss man dafür dann aber doch beachten.