10 Dinge, die jeden Mann so richtig heiß machen

MITTWOCH, 02.01.2019

Männer anzuturnen ist eine Kunst, die jeder erlernen kann. Wir sagen dir, wie du einen Mann so richtig heiß machen kannst.

Flaute im Bett? Oder Lust auf ein bisschen Abwechslung im Alltag? Vielleicht aber auch ein neuer Schwarm, den du verführen willst? Alles kein Problem – denn wer es schafft, einen Mann so richtig heiß zu machen, wickelt ihn in Nullkommanix um den Finger und darf sich im Bett wie eine Königin fühlen. Doch worauf stehen Männer wirklich? Und was gilt es zu beachten, damit das Dream-Date im Bett nicht zum Desaster wird?

Wie einen Mann heiß machen? Tipps fürs Vorspiel

 

1. Mann heiß machen per SMS

Männer wollen erobern. Deswegen ist es wichtig, dass du es ihm nicht zu leicht machst. Lass ihn ruhig etwas zappeln. Schicke ihm zum Beispiel am Morgen ein paar heiße SMS, in denen du ihm sagst, was du am Abend mit ihm vorhast. Er wird es kaum abwarten können, dich zu sehen und zu vernaschen. 

Einen Mann kannst du ganz einfach mit einer erotischen SMS heiß machen.

2. Heiß machen per Telefon

Erzähle ihm am Telefon, dass du keine Unterwäsche trägst. Er wird in Windeseile bei dir zu Hause sein. 

3. Sex im Freien

Frage ihn, ob er Lust auf ein Sex-Date im Freien hat, zum Beispiel im Wald oder auf einer Wiese. Er wird mit Sicherheit nicht widerstehen können.

4. Verführen mit Telefonsex

Flüstere ins Telefon, wie dringend du jetzt mit ihm Liebe machen willst. Danach ziehst du dich zurück. Egal, was heute noch so in seinem Terminkalender steht, er wird es wahrscheinlich streichen. Denn Dirty Talk macht definitiv die meisten Männer heiß.

5. Sätze, die ihn heiß machen

Erzähle ihm von deinen geheimsten Sex-Fantasien, in denen er der heiße Held ist. Er wird alles daran setzen, dir diese erotischen Fantasien zu erfüllen.

Freund beim Liebesakt heiß machen

6. Stöhnen beim Sex

Stöhne beim Sex seinen Namen. Das ist für ihn das i-Tüpfelchen während des Aktes.

Indem du seinen Namen stöhnst, kannst du deinen Freund noch heißer machen.

7. Über Sex-Fantasien reden

Frage ihn nach seinen Fantasien und sag, dass du diese mit ihm erleben willst. Das birgt für beide Seiten ein prickelndes Abenteuer. 

 

8.Blowjob ins Liebesspiel integrieren

Kurz bevor er beim Akt zum Höhepunkt kommt, unterbrich das Spektakel und verzaubere ihn mit einem Blowjob

9. Schau ihm in die Augen

Wenn du ihm einen Blowjob gibst, schaue ihm dabei lange und tief in die Augen. Damit erfüllst du jedem Mann seine tiefsten Träume. 

10. Tempo beim Sex bestimmen

Gib das Tempo während des Aktes vor und steigere dich ganz langsam. Kurz vor dem Orgasmus kannst du ihm das Ruder überlassen. Seine Lust wird kaum zu bremsen sein. Tipp: Um den Rhythmus beim Sex vorzugeben, bietet sich vor allem die Reiterstellung an. Bei dieser Sexstellung sitzt du auf deinem Partner und hast so in der Hand, wie schnell oder langsam ihr euch bewegt. Kurz vor Schluss könnt ihr dann in eine Position wie den Doggy-Style wechseln, in der der Mann wieder das Tempo bestimmt.

Fazit der Redaktion

Du siehst, eigentlich ist es kinderleicht, einen Mann so richtig heiß zu machen. Welche Tipps du in die Realität umsetzt, bleibt natürlich dir überlassen. Wie immer in Sachen Sex gilt auch hier: Mach nur, wozu du Lust hast. So richtig heiß wird Mann ohnehin nur, wenn Frau mit Spaß bei der Sache ist!

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen