Daniel Craig unmännlich wegen Babytrage? Die Reaktionen

FREITAG, 19.10.2018

Ein britischer Moderator hat Daniel Craig auf Twitter verspottet, weil dieser sein Baby vor dem Bauch trägt. Die Reaktionen empörter Nutzer ließen da nicht lange auf sich warten. Wir haben die besten Posts zusammengetragen.

Geheimagent James Bond, der im Auftrag ihrer Majestät gegen Bösewichte kämpft, gehört für viele nach wie vor zum Inbegriff von Männlichkeit. Und da passt es für den einen oder anderen offenbar nicht zusammen, dass 007-Darsteller Daniel Craig sein kleines Baby vor dem Bauch spazieren führt.

Daniel Craig als unmännlich beleidigt

Der britische Moderator Piers Morgan zumindest veröffentlichte via Twitter ein Bild, das den Schauspieler mit einer Babytrage zeigt. Sein spöttischer Kommentar dazu: “Oh 007…nicht auch noch du?“ Dem fügte er noch die Hashtags #papoose (dt. Babytrage) und  #emasculatedBond (dt. entmannter Bond) hinzu.

 

 

In einem zweiten Tweet führte der Moderator aus, was genau ihn an dem Bild von Daniel Craig stört: “Er trägt es nicht, das ist mein Punkt. Er benutzt eine unmännliche Babytrage. James Bond würde niemals eine Trage benutzen, um seine Babys zu tragen.“ Doch mit dieser altmodischen Meinung steht Piers Morgan offensichtlich ziemlich alleine da, wie zahlreiche Reaktionen im Netz zeigen.

 

Das sind die Reaktionen auf Twitter

Warum sollen Väter unmännlich sein, nur weil sie ihre Kinder vor dem Bauch tragen? Diese Frage stellen sich unzählige Männer, die aus Solidarität mit Daniel Craig Bilder von sich mit Babytrage posten.

“Erst komplett mit der Vater-Tragetasche. Männlicher als das kann es nicht  werden“, findet etwa ein Vater.

 

 

Diese Gruppe Väter findet es nicht nur “cool und männlich”, wenn Männer ihre Babys in der Trage schaukeln, sie wollen auch Windeln wechseln und Bücher vorlesen.

 

 

Und es gibt auch prominente Unterstützung für Daniel Craig, etwa von Chris Evans. Der “Captain America“-Darsteller schreibt an Piers Morgan gerichtet:

“Du musst wirklich sehr unsicher sein, was deine eigene Männlichkeit angeht, wenn es dich so sehr beschäftigt, wie ein anderer Mann sein Kind trägt. Jeder Mann, der seine Zeit damit verschwendet, seine Männlichkeit zu quantifizieren, ist innerlich verängstigt.“

 

Du hast noch nicht genug? Hier folgen noch ein paar Bilder von Vätern, für die Babytragen längst zum Alltag gehören:

 

Daniel Craig pin

Die Rolle von James Bond gehört zu den bekanntesten von Daniel Craig.