Weight Watchers-Rezept: Couscous-Salat

Montag, 14.01.2013
  • Derzeit 3.5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 68 Stimme 68 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 15 min Kalorien p. P.: 0
Bekommt jeder problemlos hin und kommt immer gut an: Ein orientalischer Couscous-Salat aus dem Weight-Watchers-Programm.

Couscous-Salat

Zutaten

(für 2 Personen) 

2 Knoblauchzehen
200 g trockener Couscous (Instant) 10
400 ml Tomatensaft
100 ml Gemüsebrühe (1/2 TL Instantpulver)
1 TL Olivenöl
Saft von 1 Zitrone
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Zucchini
2 rote Paprika
120 g Schafskäse light
300 g Mais (Konserve)
2 EL gehackte, gemischte Kräuter (frisch oder TK)

Zubereitung
ProPoints-Wert pro Person: 9

1. Knoblauch zerdrücken. Couscous mit Tomatensaft, Brühe und Knoblauch aufkochen und nach Packungsanweisung quellen lassen. Mit Öl und 3 Esslöffeln Zitronensaft verfeinern. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und etwas abkühlen lassen.

2. Zucchini, Paprika und Schafskäse in Würfel schneiden und Mais abtropfen lassen. Alles mit dem Couscous vermengen, mit Kräutern verfeinern und abschmecken. Die Hälfte vom Couscous-Salat kalt stellen und den restlichen Salat nach Wunsch mit Kräutern servieren.

Mehr Rezepte, die satt machen, gesund sind und wenig Fett enthalten finden sich auf der Weight-Watchers-Übersichtsseite von fem.com, im neuen "Das große ProPoints Kochbuch" von Weight Watchers, das begleitend zum neuen ProPoints Plan erschienen ist. Die neue Formel berücksichtigt auch die Energie, die der Körper benötigt, um Nährstoffe zu verarbeiten. Weitere Rezepte und Infos zum Weight-Watchers-Programm finden sich unter www.weight-watchers.de.

Feine Rezepte aus den "Weight Watchers Kochbüchern", zum Beispiel: Couscous-Salat. pin

Feine Rezepte aus den "Weight Watchers Kochbüchern", zum Beispiel: Couscous-Salat.