Weight-Watchers-Rezepte: Mediterraner Spargelsalat

Montag, 14.01.2013
  • Derzeit 4 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 7 Stimme 7 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 20 min Kalorien p. P.: 460
Spargel light und lecker: Als knackiger, mediterran angemachter Salat aus dem Weight-Watchers-Programm.

Mediterraner Spargelsalat

Zutaten
(4 Personen)

1 kg weißer Spargel
Salz
1 unbehandelte Zitrone
1 TL gehackter getrockneter Rosmarin
1 TL Honig
Pfeffer
300 g Radieschen
1 Römersalat
400 g Cocktailtomaten
70 g Ziegenkäse, 45% Fett i. Tr.
2 EL Pinienkerne

Zubereitung

1. Spargel in Stücke schneiden, in Salzwasser ca. 5 - 10 Minuten garen, abgießen und 150 ml Spargelsud auffangen. Zitronenschale abreiben und

Zitrone auspressen. Mit Rosmarin, Honig und Spargelsud zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Radieschen in Scheiben schneiden, Salat in mundgerechte Stücke zupfen und Tomaten halbieren. Alles mit Spargelstücken vermengen und

auf Teller verteilen. Ziegenkäse darüber zerbröseln und mit Dressing beträufeln. Mit Pinienkernen bestreuen und servieren.

Garzeit: ca. 5-10 Minuten.

Mehr Rezepte, die satt machen, gesund sind und wenig Fett enthalten finden sich auf der Weight-Watchers-Übersichtsseite von fem.com, im neuen "Das große ProPoints Kochbuch" von Weight Watchers, das begleitend zum neuen ProPoints Plan erschienen ist. Die neue Formel berücksichtigt auch die Energie, die der Körper benötigt, um Nährstoffe zu verarbeiten. Weitere Rezepte und Infos zum Weight-Watchers-Programm finden sich unter www.weight-watchers.de.

Feine Rezepte aus den "Weight Watchers Kochbüchern", zum Beispiel: Mediterraner Spargelsalat.

Feine Rezepte aus den "Weight Watchers Kochbüchern", zum Beispiel: Mediterraner Spargelsalat.

Mehr zum Thema

Putengeschnetzeltes mit Gemüse auf Salat Weight Watchers-Rezepte

Leichtes Weight-Watchers-Rezept, das satt macht: Putengeschnetzeltes mit Gemüse auf Salat.