Gesund mit Avocado: Gute Gründe für die Frucht

MONTAG, 06.10.2014

Die Avocado ist ein echter Alleskönner! Sie besitzt eine Vielzahl an Inhaltsstoffen, die sich gleich auf mehrere Art und Weise positiv auf die Gesundheit auswirken.

Avocados enthalten nicht nur viele Vitamine – sie verfügen auch über gesunde Fette und viele weitere positive Eigenschaften. Ein paar gute Gründe für die leckere Frucht hat fem.com für Sie zusammengetragen.

Vitaminbombe Avocado

Die grüne exotische Frucht ist reich an Vitamin K – eine Avocado deckt bereits ein Drittel des täglichen Bedarfs. Zusätzlich enthält sie Vitamin C, Vitamin E und Vitamin B6. Dadurch eignen sich Avocados auch besonders gut für eine vegetarische und vegane Ernährung.

Gesunde Fettquelle

Fett ist nicht gleich Fett! Eine mittelgroße Avocado enthält zwar 40 Gramm Fett, doch dabei handelt es sich um sogenannte "gute" Fette, genauer gesagt um ungesättigte Fettsäuren. Diese wirken sich positiv auf den Körper aus und kurbeln wiederum die Fettverbrennung an. Aus diesem Grund gelten sie auch im Rahmen einer Diät als ideales Nahrungsmittel.

Avocados als Kinderessen

Nicht nur für Erwachsene ist die grüne Frucht sehr gesund, auch Kinder profitieren von den positiven Eigenschaften – und zwar sowohl bereits im Mutterleib als auch nach der Geburt. Denn die Inhaltsstoffe der Avocado unterstützen die gesunde Entwicklung des Kindes.

Gut für die Fruchtbarkeit

Weil Avocados viel Vitamin B6 und Folsäure enthalten, gelten sie als fruchtbarkeitsfördernd. Und auch schon bei den alten Maya war die exotische Frucht als Aphrodisiakum bekannt, also als Mittel zur Steigerung der Libido. Bei Frauen sollen Avocados die Funktion der Sexualhormone regulieren und bei Männern die Bildung des Hormons Testosteron ankurbeln.

Kosmetische Aspekte

Doch Avocados tun dem Körper nicht nur durch den Verzehr gut – auch äußerlich angewendet haben sie viele positive Eigenschaften. So lassen sich aus der grünen Frucht wunderbar Schönheitsmasken, Peelings oder Haarkuren herstellen. Dank des hohen Fettanteils versorgen Avocados Haut und Haare mit pflegenden Ölen. Außerdem regen die Vitamine A, B und E die Bildung neuer Zellen an und verlangsamen den Alterungsprozess.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Die Avocaod ist ein echter Alleskönner!

Mehr zum Thema

Mythos Avocado: Wegen ihrer Kalorien lassen viele die Finger von Avocados. Zu Unrecht, denn die Frucht ist sehr gesund.

Avocado: Zu viele Kalorien für eine Diät?

Die Avocado hat einen Fettgehalt von etwa 30 Prozent und in 100 Gramm stecken stolze 160 Kalorien - damit ist die Avocado also nicht gerade gesund und geeignet für eine Diät, oder?

News aus dem Netzwerk