Ich kann mich nicht entscheiden: TippsDie Qual der Wahl

MONTAG, 22.03.2010

Gehören Sie zu den Menschen, die stundenlang in der Speisekarte blättern - um dann später doch noch mal Ihre Bestellung zu ändern? fem.com gibt Tipps, wie Sie schnell und effizient Entscheidungen treffen.

Trick 1: Kopf oder Zahl?
Spaghetti Bolognese oder Gemüselasagne, Rock oder Hose, Krimi oder Comedy: Mal ehrlich - bei den meisten Alltags-Entscheidungen geht's um nichts. Und genau aus diesem Grund sollten Sie nicht zu viel Zeit darauf verwenden. Tipp: Werfen Sie eine Münze - oder führen Sie gewisse Regelmäßigkeiten ein. Montags tragen Sie Hose, Dienstags Rock, Freitags schauen Sie den TV-Krimi und Mittwochs die Comedy-Serie. Heute nehmen sie Spaghetti, das nächste Mal Lasagne. Obwohl die Münze Zahl zeigt und Sie damit zum Rock greifen müssen, haben Sie so gar keine Lust drauf? Na, dann ist Ihre Entscheidung sowieso schon gefallen...
Trick 2: Ten Points for...
Natürlich gibt's auch triftigere Entscheidungen im Leben, zum Beispiel die zwischen zwei Städten, zwei Jobs, zwei Männern... Und, ganz ehrlich: Hier raten wir Ihnen nicht dazu, eine Münze zu werfen. Stattdessen sollten Sie eine Liste mit Pros und Kontras verfassen und anschließend die einzelnen Argumente mit Punkten von 1 bis 10 gewichten. 1 bedeutet "nicht wichtig", 10 "sehr wichtig". Schlafen Sie anschließend nochmal eine Nacht drüber - und werten Sie dann aus, welche Option die meisten Punkte hat. Auch emotionale Argumente sollten Sie in Ihrer Liste berücksichtigen.

Trick 3: Und in zehn Jahren?
Camping-Urlaub in Norwegen oder Wellnessen in Italien? Gehen Sie in sich: Was bedeutet diese Entscheidung in zehn Jahren? Wahrscheinlich gar nichts mehr - es sei denn, Sie lernen auf dem norwegischen Campingplatz Ihren Traummann kennen... Aber das können Sie vorher nicht wissen. Es kann extrem entlastend sein, sich selbst die Unwichtigkeit von akut schwierigen Entscheidungen klar zu machen. Wer sich die Zukunfts-Vision zur Angewohnheit macht, geht leichter durch's Leben!

Trick 4: Mama, was meinst du?

Sie brauchen einen ehrlichen Rat zu einem wichtigen Thema? Vorsicht: Es gibt Menschen, die aus Rücksicht auf Ihr Gefühlsleben sowieso immer nur zu dem raten, von dem sie glauben, dass Sie es hören wollen. Mit einem ehrlichen Urteil hat das nichts zu tun. Machen Sie Ihrem Gesprächspartner deshalb vorher klar, worum es Ihnen geht. Tipp: Enge Verwandte wie Eltern und Geschwister sind mit ihren Urteilen oft ehrlicher als Freunde - sie haben schlicht nicht so viel zu verlieren. Den Ratschlag Ihrer Mutter finden Sie haarsträubend? Super, dann wissen Sie, dass sich genau das Gegenteil richtig anfühlt. Geholfen hat die zweite Meinung trotzdem.

Entscheidungen treffen ist schwer. Vielleicht helfen unsere vier Tricks?

Entscheidungen treffen ist schwer. Vielleicht helfen unsere vier Tricks?

Mehr zum Thema

Eheringe aus Gold sind nicht nur ein ästhetische Symbol für die ewige Liebe, sondern nebenbei auch eine gute Wertanlage.

Ringe der Liebe: 5 Tipps für den Kauf der Trauringe

Ohne Trauringe keine Trauung! Das wichtigste Detail einer Hochzeit sollte jedoch mit Bedacht ausgewählt werden. Wir geben Tipps für den Kauf der passenden Schmuckstücke.