Gossip Girl: Kollektion ist daDiese Styles wollen alle!

DIENSTAG, 27.04.2010

Endlich ist sie da: Die erste "Gossip Girl"-Kollektion ist ab sofort bei Miss Selfridge erhältlich.

Flirty, frech und extrem kurz: Der erste Blick auf die acht Kleider im Onlineshop von Miss Selfridge erfüllt all unsere Ewartungen. Die ultimative "Gossip Girl"-Kollektion, die das Modehaus basierend auf den Entwürfen von Serienstylist Eric Daman entworfen hat (fem.com berichtete über Eric Damans Stylings für Gossip Girl), ist genau so, wie die Mädchen selbst.

Vier Mädchen, vier Styles

Serenas Kleider sind ultimative Partydresses, vom engen Bodycon-Schnitt inspiriert - und natürlich (!) schwarz. Blairs Looks sind um einiges farbenfroher, die Röcke sind weiter geschnitten, die Stücke detailverliebter. Bei Jennys Kleidern setzt man auf Rüschen, bei Vanessas auf Animal Print. Alle acht Stücke sind bezahlbar und bewegen sich zwischen 40 und 60 Euro.

Bitte mehr

Wenn sich diese Kollektion beim britischen Modehaus (das für knapp sechs Euro übrigens auch nach Deutschland liefert) gut verkauft, wird man sicher nachlegen. Und hoffentlich auch mit Serenas Overknees, Blairs Trenchcoats und Jennys Hotpants zum Nachshoppen aufwarten...

Die erste Gossip-Girl-Kollektion ist da

Kleider, wie die Mädchen selbst: Die erste "Gossip Girl"-Kollektion ist da.

Mehr zum Thema

Oh wie wir Leighton Meesters Cape lieben, das sie als Blair Waldorf am Set von Gossip Girl trug! Wir haben es zum Nachshoppen entdeckt.

Gossip-Girl-Set: Leighton MeesterBlairs Look shoppen

Oh, wie wir Leighton Meesters Cape lieben, das sie als Blair Waldorf am Set von Gossip Girl trug! Wir haben es zum Nachshoppen entdeckt.

News aus dem Netzwerk