Beauty & Lifestyle

Dress for Respect: So oft werden Frauen ungewollt berührt

FREITAG, 04.01.2019

The Dress for Respect: Dieses mit Sensoren ausgestattete Kleid soll zeigen, wie oft Frauen in Clubs berührt werden, ohne dass sie es wollen. Das Ergebnis ist erschreckend.

Beim Gespräch berührt er plötzlich ihren Arm und beim Vorbeigehen streift seine Hand kurz ihren Po: Die meisten Frauen dürften die Erfahrung am eigenen Leib gemacht haben, dass Männer sie im Club anfassen, obwohl sie das nicht wollen. Welches Ausmaß diese vermeintlich unbeabsichtigten Berührungen haben, zeigt ein Experiment des Getränkeherstellers Schweppes und der Werbeagentur Ogilvy Brasil. Im Fokus der Aktion steht das sogenannte Dress for Respect.

The Dress for Respect erkennt Belästigungen im Club

Beim Dress for Respect handelt es sich um ein mit Sensoren ausgestattetes Kleid, das sämtliche Berührungen aufzeichnet und sichtbar macht. Für das Experiment feierten drei Frauen in dem speziell entworfenen Dress in einem Club im brasilianischen São Paulo. Dabei wurde jede ungewollte Berührung festgehalten.

Und das Ergebnis ist erschreckend: In weniger als vier Stunden wurden die Frauen insgesamt 157 Mal angefasst. Das sind mehr als 40 ungewollte Berührungen in der Stunde. Und das, obwohl die Frauen mehrfach artikulierten, dass sie nicht angefasst werden wollen.

Doch was sagen die Männer zu ihrem Verhalten? Die sind offenbar selbst überrascht. Das zumindest zeigen die Reaktionen im Video von Schweppes und Ogilvy.

Schweppes-Kampagne appelliert an Männer

Die Aktion zielt darauf ab, Männern die Augen zu öffnen. Sie sollen ihr Verhalten Frauen gegenüber erkennen und so zum Umdenken bewegt werden. Ob der Schrecken über das Ergebnis tatsächlich so tief sitzt, dass ungewolltes Grapschen beim Feiern in Clubs demnächst der Vergangenheit angehört, wird sich zeigen.

Das komplette Experiment mit dem Dress for Respect könnt ihr in der Kampagne von Schweppes und Ogilvy zu sehen:

Tanzen im Club pin

The Dress for Respect: Wie oft werden Frauen in Clubs ungewollt angefasst?