Die Beauty-Trends für den Frühling 2018

MONTAG, 26.03.2018

Haare, Gesichtspflege, Nägel: In Sachen Schönheit gibt es ständig Veränderungen. Aber was ist in diesem Frühling angesagt? Hier findest du die Beauty- Trends 2018, die du auf alle Fälle kennen solltest!

Wer wissen möchte, welche Frisuren und Make-up-Produkte zu den Must-haves der Saison gehören, muss eigentlich nur einen Blick in die sozialen Netzwerke werfen. Auf Instagram und Co. findest du nicht nur jede Menge Inspiration, zudem lassen sich wichtige Trendströme ablesen. So hat Pinterest anhand der Anzahl der gepinnten Bilder die Beauty-Trends 2018 ausgewertet. Was du davon in diesem Frühjahr nicht verpassen solltest, erfährst du hier.

Jade-Roller zur Gesichtspflege

Der Jade-Roller gehört zu den Produkten, die sich längst in den Kosmetik-Taschen der Blogger befinden. Kein Wunder, bei dem Beauty-Tool soll es sich um eine echte Wunderwaffe gegen Falten handeln. Der Trick: Die Gesichtsmassage mit dem aus Jade geformten Roller soll unter anderem die Durchblutung und den Stoffwechselprozess der Gesichtshaut anregen und so für einen straffen Teint sorgen. Die Anwendung ist dabei denkbar simpel: Die gereinigte Haut einfach zehn Minuten lang mit dem Roller massieren und anschließend eine Pflege auftragen.

Comeback der Lockenmähne

Die Lockenmähne ist zurück! Wer von Natur aus mit lockigen Haaren gesegnet ist, lässt bei diesem Beauty-Trend einfach das Glätteisen weg. Alle anderen können aus verschiedenen Methoden wählen, von der Dauerwelle bis zum Lockenstab. Am einfachsten ist es, wenn du auf die Über-Nacht-Methode setzt. Lass die Haare dafür nach dem Waschen an der Luft trocknen. Sobald sie nur noch leicht feucht sind, drehst du einzelne Haarsträhnen um den Finger und steckst die so entstandenen Schnecken am Kopf mit Haarklammern fest. Am nächsten Morgen entfernst du die Klammern. Et voilà, fertig ist die Lockenpracht.

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

Nägel mit geometrischen Mustern

In Sachen Nagel-Styling geht es im Frühjahr nicht nur farbenfroh, sondern vor allem geometrisch zu. Ob Linien, Dreiecke oder Schachbrettmuster: Mit geometrischen Formen auf den Fingernägeln bist du ein echter Hingucker. Das gelingt mit entsprechenden Schablonen oder dem Besuch beim Nageldesigner.

Ein Beitrag geteilt von essie (@essie) am

Frau mit Blumenstrauß vor dem Gesicht pin

Worüber alle gerade reden - hier kommen die Beauty-Trends für das Frühjahr 2018.