Alpi Deo Perfume Candy: Deo-BonbonDuftig dank Bonbon

MITTWOCH, 02.11.2011

Lutschen statt sprühen: Der Genuss der skurrilen Süßigkeit "Deo Perfume Candy" soll die Haut über Stunden zart nach Rosen duften lassen. 

Körperpflege und Naschen in einem Produkt, ja, das soll jetzt tatsächlich möglich sein. Mit dem vom der Bulgarischen Süßwarenhersteller erdachten "Deo Perfume Candy" - einem Bonbon, dessen Verzehr die Verwendung von Deosprays oder -rollern überflüssig machen soll. Und zwar indem der darin enthaltene Duftstoff Geraniol über die Mundschleimhaut in den Körper gelangt, um kurz darauf seinen Weg durch die Poren der Haut wieder ins Freie zu suchen, die dadurch in zarten Rosenduft gehüllt wird.

Insekten-Abwehr inklusive

Völlig neu ist die Idee des verzehrbaren Deos nicht - in Japan gibt es bereits seit mehreren Jahren Kaugummis zu kaufen, die mit entsprechender Wirkung werben (fem.com berichtete über japanische Deo-Kaugummis). Was sich praktisch anhört, hat jedoch eine Kehrseite: Der Duftstoff Geraniol ist auf der Liste der Duftstoffallergene recht prominent platziert - das Lutsch-Deo sollte also mit entsprechender Vorsicht genossen werden. Mücken und anverwandtem Stechgetier soll Geraniol übrigens auch nicht behagen, wodurch das Deo-Bonbon auch gleich noch als Insektenabwehr angepriesen wird ...

Alpi Deo Perfume Candy: Bonbon mit Deo-Effekt

Duft geht durch den Magen: Ein neuartiges Bonbon soll externe Körperbeduftung überflüssig machen. Allerdigns nur, wenn man auf Rosenduft steht.

Mehr zum Thema

Rezept: Löwenzahn-Rosen-Lokum Süßes aus der Türkei

Lokum ist eine türkische Süßigkeit. Dieses Rezept mit Löwenzahn und Rose scheint wunderschön rot durch den Rosenblütensirup.

News aus dem Netzwerk