Valentinstags-Special: "Armer Ritter" mit Orange

Freitag, 10.02.2017

Du möchtest deinen Schatz zum Valentinstag mit einem tollen Frühstück im Bett überraschen? Wie wäre es dann damit: Arme Ritter mit Orange. Das Rezept ist ganz einfach und gelingt dir garantiert im Nu. Und genug Zeit, um mit deinem Liebsten zu kuscheln, hast du danach auch noch.

  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jetzt abstimmen! 2 Stimme 2 Stimmen gezählt
Arbeitszeit: 35 min Kalorien p. P.: 663

Es geht doch nichts über ein gemütliches Frühstück im Bett mit deinem Süßen am Valentinstag. Für Arme Ritter musst du weder ein Sternekoch sein, noch dich stundenlang in der Küche verausgaben. Und eine perfekt ausgestattete Speisekammer brauchst du ebenso wenig. Also: Schwing den Bratenwender und ab in die Pfanne mit den leckeren Toastbrotscheiben. 

Liebesfrühstück für Turteltäubchen und Genießer

Das Tolle bei Armen Rittern ist, dass du selbst auch ausschlafen kannst und nicht viel vorbereiten musst, um diese Frühstücksleckerei zu zaubern. Die meisten Zutaten findest du bestimmt in deinen Vorräten, ansonsten kannst du zu den gerösteten Brotscheiben alles kombinieren, was dein Herz begehrt. Wie du die auch als French Toast bekannte Delikatesse mit Orange zubereitest, erfährst du hier.

Die Zutaten

Für 2 Portionen

Für "Armer Ritter":

  • 2 Scheiben Kastenweißbrot oder Toastbrot
  • 2 Eier
  • 200 Milliliter Milch
  • 2 Esslöffel Butterschmalz
  • 7 Esslöffel Zucker

Das kommt noch dazu:

  • 2 unbehandelte Bio-Orangen

Diese Kochutensilien brauchst du:

  • Küchenreibe
  • 2 tiefe Teller
  • Kleines, scharfes Küchenmesser
  • Kleine Schale für den Orangensaft
  • Gabel
  • Beschichtete Pfanne
  • Bratenwender
  • Küchenkrepp

"Armer Ritter" mit Orange: Rezept

1. Wasch die beiden Orangen gründlich und trockne sie anschließend gut ab. Mit der Küchenreibe schabst du dann die Schale fein ab, bis du etwa 3 Teelöffel voll hast. Diese gibst du zusammen mit 6 Esslöffeln Zucker in einen tiefen Teller und vermischst das Ganze.

2. Nun filetierst du die Orangen wie ein Profi: Schäle die Früchte, und zwar so, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Dann schneidest du – am besten direkt über der Schale – mit dem scharfen Messer die Orangenfilets zwischen den Trennwänden heraus. Den Orangensaft fängst du dabei in der Schale auf. Die Filets legst du erst einmal beiseite und drückst die Reste noch weiter aus, um mehr Saft herauszupressen.

3. Jetzt sind die Armen Ritter an der Reihe. Verquirle mithilfe der Gabel im zweiten tiefen Teller die Eier und die Milch mit dem restlichen Zucker. Darin tunkst du die Weißbrotscheiben, sodass sie von beiden Seiten großzügig mit der Eiermilch vollgesogen sind.

4. Erhitze das Butterschmalz in der Pfanne und brate die Brotscheiben von beiden Seiten für etwa 5 bis 8 Minuten bei mittlerer Hitze an. Wenn sie goldbraun und außen schön knusprig sind, sind sie genau richtig!

5. Lass die fertigen Armen Ritter auf Küchenkrepp abtropfen, bevor du sie schräg halbierst und in dem Orangenzucker wendest. Dann drapierst du die Frühstücksleckerei auf zwei Tellern und garnierst sie mit den Orangenfilets. Als Krönung träufelst du noch etwas Orangensaft über die gerösteten Brotscheiben und fertig ist das Valentinstag-Frühstück.

Tipps:

Für ein besonders sündiges Gourmet-Frühstück kannst du noch eine Kugel Vanilleeis und einen Klacks Schlagsahne dazu servieren. Wenn du keine unbehandelten Bio-Orangen findest, schmecken Arme Ritter auch mit heißen Himbeeren, Bananenscheiben oder Apfelstücken. Du bist eher der herzhafte Typ? Dann kannst du die Weißbrotscheiben auch ohne Zucker, aber mit etwas Salz und Pfeffer zubereiten. Dazu passen dann Frühstücksspeck, Käse und Spiegeleier.

Super einfach und super lecker: "Armer Ritter" mit Orange

Super einfach und super lecker: "Armer Ritter" mit Orange

Weitere Artikel

article
45516
Valentinstags-Special: "Armer Ritter" mit Orange
Valentinstags-Special: "Armer Ritter" mit Orange
Du möchtest deinen Schatz zum Valentinstag mit einem tollen Frühstück im Bett überraschen? Wie wäre es dann damit: Arme Ritter mit Orange. 
http://www.ch.fem.com/rezepte/armer-ritter-mit-orange-valentinstag-special
10.02.2017 11:24
http://www.ch.fem.com/var/fem/storage/images/rezepte/armer-ritter-mit-orange-valentinstag-special/801629-1-ger-DE/armer-ritter-mit-orange-valentinstags-special_contentgrid.jpg
Rezepte

Kommentare