Essen für zwei: Schwangerschaftsanzeichen Heißhunger

Dienstag, 21.01.2014

Wenn Frauen Lust auf saure Gurken und Schokolade haben, ist das ein untrügliches Schwangerschaftsanzeichen – und ein Klischee? Plötzlichen Heißhunger haben werdende Mütter tatsächlich.

In Film und Fernsehen ist vielleicht kein Schwangerschaftsanzeichen so häufig zu beobachten wie der Heißhunger auf saure Gurken und Schokolade. Und natürlich will die Protagonistin die ungewöhnliche kulinarische Kombination am liebsten nachts verdrücken.

Heißhunger und Geschmacksverirrungen

Dabei liegen die Filmemacher gar nicht mal ganz falsch: In der Tat lässt sich während der Schwangerschaft sowohl Heißhunger bei vielen werdenden Müttern beobachten, als auch ein verändertes Geruchs- und Geschmacksempfinden. Beides ist für werdende Mütter genauso wenig erklärlich wie für Experten – letztere bleiben eine genaue Begründung dieser Schwangerschaftsanzeichen schuldig. Allerdings gibt es einige Erklärungsversuche.

Wie bei so vielen Phänomenen, wenn ein Baby im Bauch heranwächst, spielen die Hormone eine wichtige Rolle, so die Experten des Onlineportals "familie.de". Denkbar wäre der Einfluss des sogenannten Schwangerschaftshormons Beta-HCG, das der Körper in der Frühphase der Schwangerschaft bildet, um ausreichend Progesteron zu produzieren. Dieses Hormon wiederum hält die Schwangerschaft vereinfacht gesagt am Laufen. Beta-HCG ist für einige Frauen mit Nebenwirkungen verbunden: Während die einen unter Übelkeit leiden, bekommen andere Heißhungerattacken.

Schwangerschaftsanzeichen haben ihren Sinn

RTEmagicC_Schwangerschaft-Fotolia-TB_02.jpg.jpg

Doch werdende Mütter werden nicht allein von der ungewohnten Lust auf kalorienreiche Kost überrascht. Auch der Geschmackssinn ist in dieser Zeit verändert. Das führt zwar nicht dazu, dass jede Frau plötzlich saure Gurken isst, aber unmöglich ist das nicht. Es kann auch passieren, dass das Lieblingsgericht auf einmal nicht mehr schmeckt – zumindest vorübergehend. Sogar das Rauchen kann auf einmal keinen Spaß mehr machen.

Das Schwangerschaftsanzeichen Heißhunger kann auch einen ganz praktischen Nutzen haben: Einige Wissenschaftler glauben, dass der Körper auf diese Weise versucht, einem Nährstoffmangel entgegenzuwirken. Dies könnte eventuell auch die in dieser Zeit ungewohnte Auswahl an Nahrungsmitteln erklären, die jeweils genügend des benötigten Nährstoffes enthalten. Dass Schwangere meist kalorienreiche Kost wählen – schlanke Frauen sind hier besonders betroffen – liegt wahrscheinlich daran, dass der Körper sich ausreichende Fettreserven anlegen will. Immerhin muss er zwei Menschen mit Energie versorgen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Welche Untersuchungen sind wichtig? Was kann ich gegen meine Übelkeit tun? Eine Schwangerschaft wirft viele Fragen auf...

Die Zeit der Schwangerschaft ist geprägt von großem Glücksempfinden - aber auch Verunsicherung. Viele werdende Mütter fragen sich: Mache ich alles richtig?

Weitere Artikel

article
19568
Essen für zwei: Schwangerschaftsanzeichen Heißhunger
Essen für zwei: Schwangerschaftsanzeichen Heißhunger
Wenn Frauen Lust auf saure Gurken und Schokolade haben, ist das ein klares Schwangerschaftsanzeichen – und ein Klischee? Heißhunger haben werdende Mütte...
/liebe-lust/news/schwangerschaftsanzeichen-heisshunger-essen-fuer-zwei
21.01.2014 15:11
http://www.ch.fem.com/var/fem/storage/images/liebe-lust/news/schwangerschaftsanzeichen-heisshunger-essen-fuer-zwei/376593-1-ger-DE/schwangerschaftsanzeichen-heisshunger-essen-fuer-zwei_contentgrid.jpg
Liebe & Lust