Thrombose im Flieger vorbeugen: 3 Tipps

Mittwoch, 14.06.2017

Stundenlanges beengtes Sitzen im Flieger ist nicht nur unbequem, sondern kann auch die Durchblutung der Beine belasten und im schlimmsten Fall eine Thrombose hervorrufen. Mit diesen Tipps kannst du das Risiko minimieren. 

Auf langen Flügen kann schon einmal die Durchblutung stocken. Durch stundenlanges Sitzen mit angewinkelten Beinen verschlechtert sich nämlich der Blutfluss in den Venen. Flüssigkeit lagert sich ein und es kann eine Thrombose entstehen. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von einer Reisethrombose. Dabei blockieren Ablagerungen oder ein Blutgerinnsel ein Blutgefäß und verursachen Durchblutungsstörungen. Mit nur wenig Aufwand kannst du dem Ganzen entgegenwirken. Auf diese Weise wird deine Reise eine Erholung und keine Gefahr für die Gesundheit.

Bewegung kann Abhilfe schaffen

Vermeide stundenlanges, starres Sitzen im Flieger und bewege dich, so oft wie nur möglich. Gehe den Gang auf und ab, strecke und dehne dich dabei. Auf unruhigen Flügen, auf denen Anschnallpflicht gilt, bleib besser sitzen. In diesem Fall kannst du deine Waden kräftig massieren und deine Beine immer mal wieder ausstrecken. Das hilft!

Viel trinken gegen Thrombose

Da die Luft im Flieger sehr trocken ist, verliert dein Körper automatisch Flüssigkeit. Achte bei Langstreckenflügen daher immer darauf, viel zu trinken, um den Flüssigkeitsverlust wieder auszugleichen – pro Stunde etwa einen Viertelliter. Ideale Getränke sind Mineralwasser, Saftschorlen oder aber Früchtetee.

Alkohol solltest du hingegen meiden. Er entwässert die Nieren und erweitert die Gefäße, was den Blutrückfluss nur erschwert. Auf diese Weise staut sich letztlich noch mehr Blut in den Beinen an.

Nüsse wirken blutverdünnend

Immer wieder wird empfohlen, vor Flügen Acetylsalicylsäure zu sich zu nehmen. Denn das Medikament, das besser als Aspirin bekannt ist, wirkt blutverdünnend und kann so einer Thrombose im Flieger vorbeugen. Studien zeigen jedoch, dass Vitamin E einen ähnlichen Effekt hat und sogar wesentlich effektiver ist. Mit Vitaminkapseln oder reichhaltigen Lebensmitteln wie Nüssen kannst du also einem Blutstau entgegenwirken 

Wie kannst du Thrombose im Flieger vorbeugen?

Vor allem auf Langstreckenflügen ist das Risiko eine Thrombose zu bekommen, besonders hoch. 

Weitere Artikel

article
46593
Thrombose im Flieger vorbeugen: 3 Tipps
Thrombose im Flieger vorbeugen: 3 Tipps
Stundenlanges beengtes Sitzen im Flieger ist nicht nur unbequem, sondern kann auch die Durchblutung der Beine belasten. 
/gesundheit/news/thrombose-im-flieger-3-tipps
14.06.2017 15:23
http://www.ch.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/thrombose-im-flieger-3-tipps/857046-1-ger-DE/thrombose-im-flieger-3-tipps_contentgrid.jpg
Gesundheit