Italien will Menstruationsurlaub einführen

Montag, 10.04.2017

Millionen Frauen leiden während der Regel unter starken Schmerzen und Krämpfen. Betroffene in Italien könnten deshalb demnächst Menstruationsurlaub bekommen. Ein entsprechender Gesetzentwurf wird Medienberichten zufolge diskutiert.

In einigen asiatischen Ländern gibt es bereits entsprechende Regelungen, in Italien wird aktuell über Menstruationsurlaub für Frauen debattiert. In den kommenden Monaten sollen Abgeordnete über die Gesetzesinitiative abstimmen, die Frauen während der Regel unter bestimmten Voraussetzungen drei Tage bezahlten Sonderurlaub gewährt.

Initiative für Menstruationsurlaub

Bauchschmerzen, Unterleibskrämpfe, Übelkeit: Während der Regelblutung leiden viele Frauen unter extremen Menstruationsschmerzen, die sie teilweise sogar dazu zwingen, sich krankschreiben zu lassen. Diesen Frauen könnte in Italien offenbar ein neues Gesetz helfen, das für Betroffene bis zu drei Tage bezahlten Menstruationsurlaub pro Monat vorsieht. Wie die "Washington Post" berichtet, sei der Gesetzesentwurf am 13. März von vier weiblichen Abgeordneten ins Parlament eingebracht worden.

Sollte das Gesetz beschlossen werden, wäre Italien das erste europäische Land, in dem Frauen mit starken Menstruationsbeschwerden mit einem ärztlichen Attest Extra-Urlaub nehmen könnten. In China, Indien oder Japan gibt es ähnliche Regelungen für Frauen schon länger. In Italien soll dem Bericht zufolge in den kommenden Monaten über den Entwurf entschieden werden.

Menstruationsurlaub für Frauen sorgt für kontroverse Diskussion

Während einige den Menstruationsurlaub als Entlastung für betroffene Frauen feiern, sehen andere die freien Tage kritisch. Es wird befürchtet, dass Unternehmen aufgrund der regelmäßigen Fehlzeiten durch den Sonderurlaub bevorzugt Männer einstellen und Frauen weiter auf dem Arbeitsmarkt benachteiligen würden. "Die Nachfrage der Unternehmen nach weiblichen Mitarbeitern könnte abnehmen, oder Frauen könnten in den Bereichen Bezahlung oder Karrierechancen weiter bestraft werden", erklärte die Ökonomin Daniela Piazzalunga ihre Befürchtungen laut dem britischen Blatt "The Independent".

Wirklich??? Italien will "Menstruationsurlaub" einführen

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
46045
Italien will Menstruationsurlaub einführen
Italien will Menstruationsurlaub einführen
Frauen mit Regelschmerzen bekommen in Italien vielleicht künftig Menstruationsurlaub. Ein entsprechender Gesetzentwurf wird gerade geprüft.
http://www.ch.fem.com/gesundheit/news/italien-will-menstruationsurlaub-einfuehren
10.04.2017 11:28
http://www.ch.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/italien-will-menstruationsurlaub-einfuehren/846485-1-ger-DE/italien-will-menstruationsurlaub-einfuehren_contentgrid.jpg
Gesundheit