Dicke Beine gekonnt kaschieren

Freitag, 20.10.2017

Kräftige Waden und Oberschenkel sind kein Grund, auf Röcke, enge Hosen oder Kleider zu verzichten. Wie du dicke Beine kaschieren und andere Körperteile gekonnt in Szene setzen kannst, erfährst du hier.

Nicht nur Bauch, Oberschenkel und Po können zur Problemzone werden, viele Frauen wollen auch ihre dicken Waden kaschieren. Wer unzufrieden mit seinen Waden oder Oberschenkeln ist, der muss nicht auf hübsche Kleider oder ausgefallene Schuhe verzichten. Mit wenigen Tricks lassen sich die Problemstellen leicht kaschieren: Insbesondere die Farbe Schwarz lässt die Beine schmaler wirken. Den dunklen Look kann man dann optimal mit farbenfrohen Accessoires aufpeppen.

Problemzone dicke Waden

Minirock oder das kleine Schwarze sind nicht die richtigen Kleidungsstücke, um dicke Waden gekonnt zu kaschieren. Doch keine Sorge: Maxiröcke und Kleider in Midi-Länge sind die perfekten Begleiter im Alltag, beim Meeting oder beim Date, um die Waden gekonnt zu verstecken und den Blick auf Bauch oder Po zu lenken. Bei der Auswahl eines coolen Kleides oder Rocks muss also auf die Länge geachtet werden. Reichen diese bis zum Knöchel, werden dicke Waden gut versteckt. Wert solltest du auch auf die Auswahl der dazugehörigen Strumpfhose legen. Schließlich betonen enge, hautfarbene Stoffe nur unnötig den unteren Beinbereich. Ebenso sind auch bunte und gemusterte Strumpfhosen tabu. Schlichte schwarze Strumpfhosen oder Leggings hingegen sind perfekt dafür geeignet, um dicke Beine schmaler aussehen zu lassen.

Hosen für dicke Beine

Obwohl die Skinny Jeans in aller Munde ist, eignet sich dieses Kleidungsstück leider nicht, um dicke Beine zu kaschieren. Dafür leistet die Boyfriend-Hose oder eine Hose mit Bootcut wunderbare Arbeit. Zu beachten ist, dass die Jeans nicht eng an der Wade anliegt, sondern diese feminin umspielt. Auch Schlaghosen sind wieder im Trend und genau der richtige Begleiter für Frauen, die unzufrieden mit ihren Waden sind. Die Farbe der Hose spielt ebenso eine Rolle: Schwarz, Dunkelblau oder Dunkelgrau unterstützen den Effekt des Kaschierens, während du hellere Farben meiden solltest.

Helfen Schuhe, dicke Beine zu kaschieren?

Wie wäre es mit sexy High Heels zum Outfit? Kein Problem! Diese femininen Schuhe strecken die Beine, und somit auch dicke Waden. Leider lassen sich die Stöckelschuhe nicht zu jedem Outfit und Anlass kombinieren. Deshalb kannst du auch auf lässige Sneaker zurückgreifen. Die Hauptsache ist, dass der Schuh bloß nicht auf der Wade selbst endet, so wie es bei Stiefeln der Fall ist. Aber: Speziell für breite Waden gibt es Stiefelmodelle mit weitem Schaft. Diese Modelle wiederum sind sehr gut für den Winter geeignet. Stiefeletten gelten auch als fabelhaftes Schuhwerk für Frauen, die dicke Waden gekonnt kaschieren wollen. Insbesondere, wenn diese einen kleinen Absatz aufweisen.

Von den Problemzonen ablenken

Ob wilder Muster-Mix oder Knallfarbe: Auffällige Oberteile sind perfekt, um dicke Beine zu kaschieren. Denn knallige Blusen, Pullis und Jacken ziehen die Blicke nach oben – und somit automatisch von den Beinen weg. Auch gut: auffällige Accessoires wie bunte Tücher, Ponchos oder Statement-Ketten.

Dicke Beine gekonnt kaschieren

Viele Frauen haben Problemzonen an Bauch, Beinen und Po. Diese Tipps zeigen, wie du dicke Beine gekonnt kaschierst.

Weitere Artikel

article
41433
Dicke Beine gekonnt kaschieren
Dicke Beine gekonnt kaschieren
Wie du dicke Beine kaschieren und andere Körperteile gekonnt in Szene setzen kannst, erfährst du hier.
/gesundheit/news/dicke-waden-gekonnt-kaschieren
20.10.2017 15:00
http://www.ch.fem.com/var/fem/storage/images/gesundheit/news/dicke-waden-gekonnt-kaschieren/671754-4-ger-DE/dicke-waden-gekonnt-kaschieren_contentgrid.jpg
Gesundheit